• Image 01
  • Image 02
  • Image 03
  • Image 04
  • Image 05
  • Image 06

Willkommen bei der Streicherakademie Hannover | mit freundlicher Unterstützung von

Lernen durch Musik und Bewegung

Kinder erleben relative Solmisation, Taijiquan/Qigong, Singen und Tanzen (ab Klasse 5 Rhythmus/Percussion)

 

Das Workshopangebot richtet sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die in eigener praktischer Arbeit die Kursinhalte im Rotationsverfahren erleben. Das Konzept basiert auf je unterschiedlichen aber komplementären Herangehensweisen an Musik und Bewegung, womit man nicht zuletzt unterschiedlichen Lerntypen gerecht wird.

 

Ausführliches Konzept im pdf-Format:

 

Neben den ureigenen Projektinhalten Musik und Bewegung sollen deren Transferleistungen – insbesondere soziale und kognitive Kompetenzen- maximiert werden. Dies geschieht durch eine Verknüpfung spezieller sing- und bewegungserzieherischer Inhalte. Vor dem Hintergrund lang bekannter Ergebnisse, dass Musik und Lernen, Musik und Bewegung und schließlich Bewegung und Lernen untrennbar zusammengehören, stellt die enge Verbindung der Kursinhalte einen Versuch dar, in früheren medienlosen Zeiten selbstverständlich erworbene motorische, rhythmische, soziale Kompetenzen gezielt zu fördern.

 

Ort: Schule
Ausführende: Eine Diplommusikpädagogin, ein Taichilehrer, eine Diplommusikerin
Dauer:
(a)
als Kennenlerntag 4 Schulstunden
(b)
als Projektwoche von Mo-Fr inclusive anschließender Abschlussvorführung für Eltern und Angehörige am Freitag 16 Uhr
Zielgruppe: Klassen 1 bis 6
Teilnehmerzahl: bis zu 80 Schülerinnen und Schüler
Kosten der Projektwoche: 3100 €
Projektleitung und Information: Marie-Luise Jauch

Zurück