Orchesterpreise

Im Jahr 2006 wurde die Streicherakademie mit dem Konzertprogramm „W. A. Mozart trifft A. Pärt“ für den Jugendorchesterpreis der Jeunesses musicales nominiert.


Im Jahr 2019 konnte das Konzertorchester der Streicherakademie Hannover beim 10. Niedersächsischen Orchesterwettbewerb in Verden mit 24 Punkten einen hervorragenden 1. Preis erzielen. Das Konzertorchester wurde weitergeleitet zum Bundeswettbewerb.

Außerdem wurde ihm für das Werk von Dr. Charlotte Seither „Trois Adieux für Ludwig van B.“ der Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes zugesprochen.

Daneben erhielt das Konzertorchester den Förderpreis der Staatsoper Hannover mit einer Beteiligung bei der open stage im Juni 2020.

Foto: Christina Matthies