Workshops

Streicherworkshop

Zusätzlich zur regelmäßigen wöchentlichen Arbeit veranstaltet die Streicherakademie Hannover einmal im Jahr an einem Wochenende einen Streicherworkshop. Wichtigstes Ziel ist es hier, Motivation zu schaffen für das tägliche Üben. Das gemeinsame Spiel im Orchester oder in der kleinen Gruppe unterhalb der individuell möglichen technischen Höchstleistung verstärkt und fördert die Freude am gemeinsamen Musizieren. Das wunderschöne Gelände der Waldorfschule in Bothfeld sowie die gastronomischen Künste des Koches, Klaus Stein, tun ein Übriges.

Probenwoche

Seit 2019 organisiert die Streicherakademie Hannover einmal im Jahr eine Probenwoche für alle SchülerInnen ab ca. 9 Jahren. Hier werden laufende Programme einstudiert, soziales Miteinander altersübergreifend in Spiel und Sport gelebt und es wird täglich betreut geübt.

Studientage

Zur Einstudierung besonderer Konzerte führt die Streicherakademie Hannover ab 2020 Intensivtage durch, in denen Einzelunterricht, Theorieunterricht, Klassenunterricht und Kammermusikunterricht stattfinden. Auch hier kommen gemeinsame Spiel- und Sportaktivitäten nicht zu kurz.

Foto: Daniel Matthies
Foto: Florian Graser